Tourenführer

Unsere Angebote und Gast-Leistungen:

Selbständige & verantwortungsvolle Durchführung und Organisation eines umfangreichen Ausflugsprogramms (15 bis 20 Ausflüge pro Woche) mit Wanderungen unter anderem im Küstenbereich, Bergwanderungen, alpine Hochgebirgstouren, Klettern, Rad& Mountainbiketouren sowie Bus-Bahn- und Schiffsexkursionen ab/an Feriendorf.

Philosophie:

Der Gast bezahlt für seinen meist einzigen Urlaub im Süden des Jahres sehr viel Geld. Wir wollen ihm deshalb die Aufmerksamkeit zukommen lassen, die das Feriendorf „Zum störrischen Esel“ so bekannt und erfolgreich gemacht hat.

Das Aushängeschild des Feriendorf ist sein Tourenprogramm. Unsere Tourenbegleiter sind wahre Korsikakenner, die nicht nur die landschaftlichen Highlights zeigen, sondern auch verstehen sehr viel Wissenswertes über Kultur, Natur und Botanik den Teilnehmern zu vermitteln.

Intern gehören die Tourenführer zu den Gästebetreuern. Unsere Philosophie entspricht es den Gästen ein entsprechend interessantes und abwechslungsreiches Angebot zu bieten, jedoch niemanden in ungebetener Weise damit zu belästigen. Sehr viel Wert wird auf das persönliche und freundliche Gespräch mit dem einzelnen Gast gelegt. Unser Ziel ist es das Wohlfühlen des Gastes in allen Belangen zu fördern. Diese Atmosphäre gilt es zu schaffen, damit sich der Gast wohlbehütet wie in einer „grossen Familie“ sieht.

Tagesablauf & Organisation:

Das Team besteht aus einem Bus- und Exkursionsleiter, einem Radbetreuer, ein bis zwei Wanderreferenten und ein bis zwei Bergtourenführer.

Ein flexibles & kooperatives Teamworking mit den anderen Abteilungen aber vor allem mit der Rezeption und insbesondere auch mit den Gästebetreuern der Animation ist für einen reibungslosen Ablauf unumgänglich.

Unsere Referenten kümmern sich am An- und Abreisetag ebenso um die An- und Abreise der Gäste. Sie sind in allen Belangen der Ausflüge jederzeit der kompetente Ansprechpartner unserer Gäste. Sie informieren und beraten an entsprechenden Abenden in Form einer Informationsveranstaltung, einer Diashow/ Film oder an Informationsstammtischen die Gäste über die Tourenmöglichkeiten auf Korsika.

Die Feriendorfbetreuer verstehen es durch ihre offene und kommunikative Art die Gäste zu begeistern. Meist wird beim Ausflug, bei dessen Rückkehr oder auch einmal am Abend in geselliger Runde über die gemeinsamen Erlebnisse erzählt und zusammen gesessen.

Lust als Tourenführer auf Korsika zu arbeiten?

Jetzt für diesen Job im Feriendorf auf Korsika bewerben >>