Das Führungsteam

Wir haben in Hinblick auf unser Jubiläum 60 Jahre Feriendorf in 2019 viel vor. Deshalb werden wir auch in der Feriensaison 2018 unseren Gästen viel Neues bieten können.

Wir laden all jene herzlich zu einer Zusammenarbeit ein, die an der Umsetzung unserer neuen Feriendorf-Idee und unserer Dorf-Zukunftspläne zum Wohle unserer Gäste aktiv gerne und positiv beitragen wollen.

Wir freuen uns auf Sie! Sprechen Sie mit uns
Viel Spaß & vielleicht klappts.

 

Geschäftsführer

Iwan Schneider
Tel.+33(0)675497802
iwan.schneider@clubalpin.eu

Liebe Gäste,

mein bisheriges privates und berufliches Leben ist ja wahrlich geprägt von vielen Höhepunkten. Ich darf einen weiteren hinzufügen, indem ich das „Feriendorf zum störrischen Esel“ mit all seinen tollen Gästen und MitarbeiterInnen als Geschäftsführer in die Zukunft führen darf! Mein beruflicher Werdegang führte mich als Schweizer Hotelmanager bis dato nach Italien, Portugal, Frankreich, Ägypten, Russland und nach Asien. Hier, jetzt, meine Erfahrung auf der „Perle des Mittelmeeres“ Korsika in einem absoluten Traditionsbetrieb einbringen zu dürfen, erachte ich jedoch als ein besonderes Privileg. Wir feiern im Jahr 2019 unser 60-jähriges Bestehen und bereiten uns darauf schon in der kommenden Saison vor, was für unsere Mitarbeiter eine besondere Herausforderung und Freude darstellt und für unsere geschätzten Gäste bereits heuer einen Mehrwert spürbar machen wird.

Einen freudvollen und inspirierenden Aufenthalt wünscht Ihnen

Ihr
Iwan Schneider

Die Gastgeberin

Uschi Schmitt
Tel.+33(0)671117207
uschi.schmitt@clubalpin.eu

Juhu, ich bin’s, Eure Uschi,

meistens gut gelaunt bin ich Ansprechpartnerin für Gäste wie Mitarbeiter gleichermaßen. Und genauso vielfältig sind – neben meinen menschlichen – auch meine fachlichen Aufgaben als gelernte Hotel- und Gastronomiefachfrau. Im Winter vermiete ich im „Esel“ sogar die Chalets und sorge somit für ein wenig Auslastung! Ich bin also zu einer Ganzjahres-Korsin geworden. Gemeinsam mit Iwan & Wolfi darf ich als Geschäftsleitungsmitglied 2018 dafür sorgen, dass Ihr Euch noch wohler im „Esel“ fühlt, als das bisher schon der Fall war. Und ich darf Euch schon jetzt verraten: Kulinarisch wird die kommende Esel-Saison der absolute „Hammer“…und dafür gibt’s gute Gründe…! Und mehr wird noch nicht verraten. Ansonsten werde ich, wie auch letztes Jahr, diejenige sein, die Euch mit erfrischenden, korsischen Drinks begrüßt und nach einem hoffentlich tollen Aufenthalt im „Esel“ wieder verabschiedet. Mit ganz viel Spaß & Freude dazwischen!

Denn dafür steht und darauf freut sich Eure

Uschi

Externer Personalberater

Wolfgang Auer
Tel. +43(0)664 1868687
w.auer@allps.at

Liebe Korsika-Fans,

viele von Euch kennen mich, da ich Euch auf tollen Touren begleiten, oder Euch als Leiter der Gästebetreuung mit meinem Team unterhalten durfte! Und glaubt mir, egal was ich im „Esel“ tun durfte, es hat mir unglaublich Spaß gemacht. Jetzt darf ich in meiner neuen Geschäftsleitungs-Aufgabe dafür sorgen, dass tolle Mitarbeiter in’s Feriendorf-Boot kommen, die Euch als geschätzte Gäste excellent betreuen und ich darf mich darum kümmern, dass diese unglaublich tolle Organisation „Esel“ sich weiterentwickelt und wir noch mehr Wohlfühl-Leistung anbieten können. Na gut, ein wenig verrate ich: Der „Esel“ wird zum „Mini-Wellness-Tempel“, aber halt auf seine sehr spezielle Art & Weise, eseltypisch halt…! Jedenfalls empfinde ich es als Privileg, diese wunderschöne und zukunftsorientierte Aufgabe ausüben zu dürfen und außerdem passt sie perfekt zu meinem Leitspruch: „Fang nie an, aufzuhören – Hör nie auf, anzufangen“

Bis demnächst auf der Ile de Beauté! „À bientôt!“ (das heißt „bis bald“)

Wolfgang

Direktionsassistentin

Cathia Mehl
Tel.+33(0)495659801
cathia.mehl@clubalpin.eu

Bonjour liebe Gäste,

wie heißt es doch so schön „Hinter jedem erfolgreichen Mann, steht eine Frau“. Naja, und das ist genau meine Aufgabe als Direktionsassistentin: Einerseits das Gleichgewicht der Frauen in der Geschäftsleitung aufrecht zu halten und andererseits den Geschäftsführer in administrativen Belangen zu unterstützen! Wichtig, um ihn für das freizuspielen, was ein ganz wesentlicher Teil des Jobs ist…den „Störrischen Esel“ zu Ihrem zu Hause in der schönsten Zeit des Jahres zu machen! Ich selbst starte in meine zweite Esel-Saison und habe sehr rasch erkannt, was das Geheimnis des Erfolges dieses Feriendorfes ist, das so mit gar nichts anderem vergleichbar ist: Es sind seine Gäste, die mit dem „Esel“ mitleben, sich mitfreuen und auch mitleiden, wenn mal etwas nicht so perfekt läuft. Und es sind die Mitarbeiter, die dieses einmalige Konstrukt mit ganz viel Leben und Emotionen füllen. Und all das spüren sie liebe Gäste…und das ist gut so!

Auf eine weitere tolle, freudvolle Saison in Korsika

Cathia

Christine_Stefan

Inhaber/Verwaltungsrat

Stefan Müller mit Christine Müller
Tel.+43(0)5572/22420-13
stefan.mueller@clubalpin.eu

Gründer des Feriendorfes „Patron“

Kurt und Grete Müller