Mit VinoVia auf Korsika

Mit VinoVia auf Korsika

Darauf hatten die weinreisenden Wanderfreunde gewartet: Nach einem langen Winter endlich wieder in die Wärme – und ans Meer! Nach einem reibungslosen und angenehmen Flug ab Memmingen landeten wir voller Vorfreude in Calvi und wurden herzlichst und sehr freundlich am...
Überschreitung des Monte San Petrone

Überschreitung des Monte San Petrone

Seit vielen Jahren besuche ich die Insel der Schönheit: Korsika. Diese Insel bietet viele Möglichkeiten für verschiedenste Aktivitäten. Neben dem Meer ist für mich die unterschiedliche Bergwelt faszinierend. Wer der Meinung ist, dass die Berge Korsikas mit unseren...
Das Theaterstück

Das Theaterstück

Wir waren im Sommer das erste Mal mit unserer Familie im Feriendorf „Zum Störrischen Esel“. Wir fanden es großartig, haben uns aber nach einiger Zeit gefragt, wie es zu dem ungewöhnlichen Namen kam. Wir fragten Uschi und ließen uns die Geschichte erzählen. Schnell...
Der Korsika-Virus

Der Korsika-Virus

Vor 46 Jahren waren wir zum 1. Mal hier, wir waren damals 6 bzw. 3 Jahre alt. Freunde unserer Eltern, Mitglieder des ÖAV, waren auf den „Störrischen Esel“ aufmerksam geworden und sind hier in den 60er Jahren auf Urlaub gewesen. Sie waren so begeistert,...
Sucht und Sehnsucht: Die korsischen Berge

Sucht und Sehnsucht: Die korsischen Berge

Seit 1978 verbringe ich fast jedes Jahr einen Urlaub im Feriendorf, insgesamt war ich heuer das 26. Mal im Störrischen Esel. Schon seit dem ersten Aufenthalt habe ich die Vielseitigkeit der Unternehmungen auf dieser wunderschönen Insel genossen: das Schwimmen im Meer,...
Wunder gibt es immer wieder

Wunder gibt es immer wieder

…zum Beispiel die Passionsblume an der Nordseite des Restaurants beim „Störrischen Esel“. Täglich entfaltet diese Pflanze eine neue Prachtblüte.   Rund zwei Wochen vor dem 7.8.2019 tat sich „ein Fenster“ finanzieller Art auf. Wow, jetzt...